Teilnahmebedingungen

Zeig uns dein bestes Bild mit ELBI dem automatisierten Shuttlebus in Magdeburg!

„NEUE MOBILITÄTSFORMEN“ sind das Motto für einen besseren ÖPNV, mehr Sicherheit und im Kampf gegen den Klimawandel. Testen kann man dies unter anderem in Magdeburg, denn dort fährt bis zum 19.12.2021 der automatisierte Shuttlebus „ELBI“. Wir suchen dein schönstes Bild mit ELBI. Die drei besten Aufnahmen gewinnen Sachpreishauptgewinne im Gesamtwert von 60 Euro (1x 30 Euro, 1x 20 Euro, 1x10 Euro).

Was musst du tun, um zu gewinnen?
Poste bis zum 08.12.2021 (23:59 Uhr) dein schönstes Bild mit ELBI auf deinem Instagram-Account, verwende dabei das Hashtag #elbi, erwähne @logistik_ovgu in der Bildbeschreibung und abonniere logistik_ovgu.
Aus allen eingesendeten Bildern werden die besten zehn Fotos ausgewählt und auf unserem Instagram-Account logistik_ovgu gepostet.

Ab hier bist du nochmal gefragt: Vom 09.12.2021 bis zum 13.12.2021 kannst du für deinen Favoriten abstimmen (eine Stimme pro Person). Die drei GewinnerInnnen werden am 14.12.2021 direkt über Instagram benachrichtigt.

Achte bei deinem Bild darauf, dass du niemanden gefährdest und keine Personen zeigst, die dir nicht ihr Einverständnis gegeben haben.

Viel Spaß beim Mitmachen!

 

Die Teilnahme am Gewinnspiel von „logistik_ovgu“ nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Über den Zeitraum vom 08.11.2021 bis zum 13.12.2021 wird auf dem Instagram-Account „logistik_ovgu“ ein Gewinnspiel veranstaltet. Am 14.12.2021 endet das Gewinnspiel um 23:59 Uhr und der/die jeweilige/n Gewinner wird bei Instagram direkt benachrichtigt.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss das geforderte Bild als Beitrag des Teilnehmenden hochgeladen werden, das Hashtag #elbi und @logistik_ovgu in der Bildbeschreibung verwendet sowie der Account logistik_ovgu abonniert werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums (08.12.2021 um 23.59 Uhr) möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Teilnahmen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Instagram-Accounts zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Auch bei der nachfolgenden Abstimmung zum besten Foto, die vom 09.12.2021 bis zum 13.12.2021 stattfindet, ist nur eine Stimmabgabe zulässig. Auch hier ist es strengstens untersagt, mehrere Instagram-Accounts zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland/Österreich/Schweiz und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
  • bei unlauterem Handeln oder
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich derjenigen Teilnehmer:innen in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner:innen der Verlosung werden am 14.12.2021 per Direct Message über Instagram benachrichtigt

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner:innen oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Tagen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Instagram Alias einverstanden. 

Rechte- und Rechtmäßigkeitsgarantie
Alle Teilnehmenden garantieren, alle Urheber-, Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte an dem Foto zu beachten und dass das Foto unbelastet von Ansprüchen Dritter ist.  Darüber hinaus garantieren sie, dass sie die Rechte aller auf dem Foto erkennbaren Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachten und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie der Nutzung einverstanden sind und die Teilnehmenden sich die entsprechenden Nutzungs- und Weitergaberechte haben einräumen lassen. Dieses betrifft alle Personen, die auf dem Foto zu sehen sind, auch wenn z.B. eine Person nur zufällig im Hintergrund des Fotos zu erkennen ist. Außerdem garantieren die Teilnehmenden, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt. Die Teilnehmenden stehen insbesondere dafür ein, dass das Foto keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegalen Inhalte enthält und auch keine Urheber- oder Markenrechte verletzt. Die Teilnehmenden werden keine deutlich erkennbaren Abbildungen von politischen Bezeichnungen und Symbolen, urheberrechtlich geschützten Werken, Marken oder Labels auf ihrem Foto verwenden. Die Teilnehmenden verzichten auf politische Meinungsäußerungen auf ihrem Foto. 

Einräumung von Nutzungsrechten
Die Teilnehmenden übertragen dem ILM das unbefristete, weltweite, vergütungsfreie, nicht-exklusive und übertragbare Recht, die auf Instagram, Facebook oder Twitter mit dem Hashtag #elbi versehenen oder über E-Mail eingereichte Fotos zum Zweck der Ankündigung und Durchführung des Gewinnspiels zu vervielfältigen, zu verbreiten, Ausschnitte herzustellen, sie zu bearbeiten, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen (d. h. auch im Internet, insbesondere auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, Google Plus und der Website des ILMs), zu senden und anderweitig ganz oder teilweise, einzeln oder in Verbindung (z. B. mit Ton- und/oder Bildtonaufnahmen und/oder zusammen mit anderen Abbildungen), in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu verwenden.

Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie kann ich meine Teilnahme zurückziehen?
Die Teilnahme kann jederzeit unter Verwendung der im Teilnahmeformular hinterlegten E-Mail-Adresse oder mit der eindeutigen Identifikation des Instagram-, Twitter-, oder Facebook-Bildes per Direktnachricht zurückgezogen werden.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke 

Letzte Änderung: 08.11.2021 - Ansprechpartner: M.Sc. Olga Biletska